sternzeichen

Zurück

Die Küsse der verschiedenen Sternzeichen:

 

Widder: stürmisch und fordernd

Stier: lustvoll

Zwilling: animiert zu mehr                                                                                   

Krebs: ausdauernd und intensiv                                                        

Löwe: erobernd und leidenschaftlich                                    

Jungfrau: praktisch

Waage: vielseitig und abwechslungsreich

Skorpion: hemmungslos und voller Sex

Schütze: extravagant                                                             

Steinbock: kontrollierend

Wassermann: erfrischend

Fische: passiv und gefühlsvoll

 

 

Fische:                                       

Leben&Liebe


Sie haben das "gewisse Etwas", sind sensibel, mitfühlend, beeinflußbar, verträumt und manchmal starrköpfig. Promi-Fisch Drew Barrymore bezeichnet sich selbst als "zu romantisch für diese Welt". Fische-Geborene schwanken zwischen Aktivität und Passivität, zwischen Optimismus und Pessimismus. Beziehungsmäßig ist die vollkomene Vereinigung mit dem Partner das erklärte Ziel. Dabei können Fische bis zur Selbstaufgabe gehen. Fische-Mäner lieben die Eroberung, Fische-Frauen sind Verführungskünstlerinnen.

Beruf:


Fische-Geborene brauchen eine Tätigkeit ohne Zwang und Streß, mit der Möglichkeit, sich kreativ zu entfalten und ihre Einfühlungsgabe, Hilfs- und Opferbereitschaft zum Einsatz zu bringen. Ist dieser Arbeitsplatz zudem noch sicher, sind sie glücklich und beständig. Ein Fisch sollte im Beruf immer auf dem Boden der Realität bleiben und nicht träumen, sonst fällt es ihm eines Tages wie Schuppen von den Augen.

Best Job: Arzt, Lehrer, Regisseur, Fotograf, Architekt, Schauspieler

 

Jungfrau:

Leben&Liebe


Jungfrauen sind vernunftbetont, realitätsbezogen, praktisch und suchen nach Sicherheit - wie bei der kühlen Blonden Claudia Schiffer. Von sorgfältig bis pedantisch reicht die Palette, mit der Jungfrauen ihr Leben angehen. Ebenso analytisch und nüchtern sind sie in der Liebe. Auf Zusammengehörigkeit und Beständigkeit wird hier gebaut. Ihre vornehme Zurückhaltung in Sachen Liebe bedeutet jedoch nicht, dass sie nicht auch die volle Hingabe beherrschen, gleich einem "glühender Eisberg". Und der Appetit kommt schließlich beim Essen ...

Beruf:


Jungfrauen lieben Arbeit über alles. Wenn sie mit ihrem Beruf glücklich sind, leisten sie Außergewöhnliches. Jungfrauen ertragen Chefs sehr leicht und hassen Intrigen und Machtkämpfe innerhalb einer Firma.

Best Job: Chirurgen, Zahnärzte, technische Zeichner, Chemiker, Krankenpfleger

 

Krebs:

Leben&Liebe


Gefühl - das ist das Kennwort des empfindsamen Krebses. Seine Sorge gilt der familiären, häuslichen und materiellen Absicherung. Auch in der Partnerschaft ist das Gefühl die oberste Maxime des Krebses, alles Oberflächliche liegt ihm fern. Er will Liebe geben, aber auch empfangen, wie der meistgenannte Krebs im Internet: Pam Anderson. In einer Beziehung ist er absolut treu - jedoch auch besitzergreifend. Bekommt ein Krebs einen Korb, krebst er tagelang durch die Gegend.

Beruf:


Seine Laufbahn ist so schwankend wie seine ganze Haltung. Es ist schön, wenn er Einfühlungsgabe, Gerechtigkeitssinn und Kreativität in den Beruf einbringen kann. Alles muss jedoch im Stillen stattfinden, denn die Öffentlichkeit ist ihm genauso zuwider wie Kritik und Zeitdruck.

Best Job: Arzt, Kindergärtner, Sozialberufe, Gartenarchitekt.

 

Löwe:

Leben&Liebe


Ein Löwe steht immer im Mittelpunkt. Er ist selbstbewußt, stolz, enthusiastisch, aber auch großzügig. Sein Motto lautet "Ich will!" Deswegen sind Beziehungen mit Löwen nicht leicht: Einerseits ist der Löwe zu egoistisch und gleich gekränkt, wenn er nicht bewundert wird, andererseits ist er unersättlich und erwartet vom Partner immer mehr, als er geben kann. Und er ist ein großer Verführer, ganz so wie Frauenschwarm Antonio Banderas.

Beruf:


Der Löwe ist der geborene Chef. Er organisiert gerne, delegiert aber auch umso lieber. Er läßt sich nichts vorschreiben, überzeugt dafür jedoch durch Organisationstalent, Führungsqualität. Arbeiten, bei denen er still im Hintergrund wirken soll, sind nichts für den Löwen.

Best Job: Manger, Werbechef, Lehrer, Schauspieler, Regisseur.

 

Schütze:

Leben&Liebe

Schützen sind zielstrebig, ehrlich, gerecht, entgegenkommend, direkt und erstreben nichts mehr als ihre persönliche Freiheit. Amors Pfeile haben es aber nicht gerade auf den Schützen abgesehen: Er ist der geborene Single. Aber einmal muss es doch sein, und dann hat ein Schütze so einiges im Köcher: Beim Liebesspiel ist er animalisch, zupackend fordernd. Teenieschwarm Brad Pitt vertritt dieses Sternzeichen würdig - praktische Intelligenz gepaart mit großer Sinnlichkeit.

Beruf:


Der Schütze ist ein pflichtbewusster Mensch, der organisieren kann. Er ist deshalb für übergeordnete Tätigkeiten prädestiniert. Er verfolgt auch im Arbeitsleben seine ideellen Ziele, läßt Gerechtigkeit walten und ist nicht abgeneigt, Neuland zu betreten. Ein Schütze hat wenig Respekt vor Chefs, will nicht klein beigeben, wenn er sich im Recht fühlt und hält nichts von Firmenetiquette.

Best Job: Tierarzt, Forscher, Sportler, Werbefachleute, Reporter, Flugbegleiter, Piloten, Reiseleiter

 

Skorpion:

Leben&Liebe


"Ich begehre", das ist der Leitsatz für den Skorpion. Dieses Sternbild - der Inbegriff des Sex - gilt als geheimnisvoll, brütend, leidenschaftlich und hypnotisch. Seine Kraft, seine Willensstärke und seine stark gefühlsmäßigen Antriebe lassen ihn zu drastischen Umwandlungen neigen. Wer einen Skorpion zum Partner hat, kann gewiß sein, die Liebe mit all ihren Höhen und Tiefen kennenzulernen; denn kein anderes Zeichen ist zu einer ähnlich großen Leidenschaft fähig. Typischer Vertreter des Skorpions: Die exzentrische Demi Moore.

Beruf:


Der Skorpion-Geborene sollte einen Beruf wählen, der ihn ausfüllt. Er ist ein Perfektionist, der anstatt Aufgaben zu delegieren, sich lieber selbst überarbeitet. Er ist der typische Einzelgänger, der es aber versteht, mit Ausdauer, Mut und Kraft seine Ziele zu verwirklichen.

Best Job: Chirurg, Anwalt, Psychiater, Archäologe, Forscher

 

Steinbock:

Leben&Liebe


Das Motto: "Disziplin". Auch Steinbock Denkzel Washington arbeitete hart an sich und seiner Karriere. Der Steinbock ist verantwortungsvoll, realistisch, gerecht und strebt nach materieller Absicherung. Er ist ein ausgesprochener Pedant und neigt zur Abgeschiedenheit. Die "Liebe auf den 1. Blick" kann für einen Steinbock gefährlich werden. Er sollte bei Flirts seine Vorsicht walten lassen. In seinen Gefühlen ist ein Steinbock stark bis einengend.

Beruf:

Erst ab dem 24.5. haben Sie durch Saturn die Chance, langfristig angelegte Pläne in Gang zu bringen und etwas zu verwirklichen, das Ihnen schon lange am Herzen lag. Alles, was Ihrer Absicherung zugute kommt, läßt sich jetzt gewinnbringend regeln. Am erfolgreichsten sind Sie in den ersten beiden August-Wochen, denn Mars macht Sie stark und mutig, und Saturn verleiht Ihnen große Steherqualitäten. In der letzten September-Woche sollten Sie alles genau überprüfen: Betrügereien drohen! Der Dezember eignet sich für Immobilienkäufe und andere Wertanlagen.

 

Stier:

Leben&Liebe


Der Stier steht mit beiden Hufen fest auf der Erde (so wie "Muttertier" Michelle Pfeiffer). Er ist ein Praktiker und strebt mit Energie und Beharrlichkeit nach materiellem Besitz und Sicherheit. Durch die Herrschaft der Venus ist er in Liebesdingen anspruchsvoll und fordernd: Stellt sich ihm eine Chance, packt er sie bei den Hörnern. Er gibt sich nur mit dem Besten zufrieden, geistige Interessen sind bei ihm zweitrangig. Hat sich eine Beziehung mit einem Stier gefestigt, ist er sehr besitzergreifend und auf Bestand bedacht.

Beruf:


Einem Stier macht die Arbeit Spaß, deswegen ist er einer Vielzahl von Berufen aufgeschlossen. Ohne Arbeit käme sich ein Stier verloren vor. Er ist ein loyaler, beständiger Mitarbeiter, der keine Tätigkeit scheut. Sie muss aber auf das Nützliche und Vertraute ausgerichtet sein und vor allem Profit bringen.

Best Job: Grafiker, Maler, Fotograf, Schriftsteller, Schauspieler, Grundstückmakler

Waage:

Leben&Liebe


Waagen sind wie ihr Sternzeichen "ausgleichend", charmant und grundsatztreu. Allerdings wa(a)gen sie nichts so leicht, sondern sind eher unentschlossen. In der Partnerschaft sucht die Waage nach der höheren Form der Liebe, nach Ergänzung und Niveau. Romantik ist den Waagen angeboren. Keine Frage, Gwyneth Paltrow ("Shakespeare In Love"), ist Waage. Als Partner passt zu Waagen am besten ein humorvoller, aufmerksamer Zuhörer.

Beruf:


Waagen brauchen einen Aufgabenbereich, wo sie viel mit Menschen zu tun haben und wo sie nicht allzu schnelle Entscheidungen treffen müssen. Immer nur Papier, Akten, Zahlen, machen eine Waage mit der Zeit krank.

Best Job: Journalist, Disc-Jockey, Innenarchitekt, Richter, Schauspieler, Werbetexter

 

Wassermann:

Leben&Liebe


Fun, Spaß, Originalität - das sind die Maximen des idealistischen Wassermanns. Und er ist der Experimentierfreudigste in der Liebe, ganz wie Bridget Fonda - immer noch Single. Er umgibt sich gern mit interessanten Menschen, will alles ausprobieren, ist letzlich aber extrem wählerisch. Anziehend wirkt auf den Wassermann, wer das Besondere verkörpert und wer keine Langeweile aufkommen läßt.

Beruf:


Überall wo mit Wissenschaft und Technik umgegangen wird, wo Erfindungen vonnöten sind und neue Systeme eingeführt werden sollen, ist ein Wassermann gut eingesetzt. Unvorhergesehenen Situationen begegnet er meisterhaft, während ihn Routine erstarren läßt.

Best Job: Elektroingenieur, Physiker, Komponist, Schriftsteller, Schauspieler, Politiker, Sänger, Astronaut, Psychologe

 

Widder:

Leben&Liebe:


Der Widder ist leidenschaftlich und impulsiv, sucht immer und überall nach Herausforderungen. Superstar Mariah Carey hat das für Widder kennzeichnende Super-Ego. Seine Lieblingsbeschäftigung: Flirten, erobern – um sich zu bestätigen. Und dazu gehört ein ebenbürtiger Gegenpart. Zögerliche, umständliche Zeitgenossen sind fehl am Platz. Widder sind klar, offen, ehrlich und fair. Mit Intrigen und Lügen können Sie schlecht leben. Aber wenn ein Widder einmal liebt, ist er loyal und kämpferisch.

Beruf:


Widder brauchen nicht dem schnöden Mammon nachjagen. Sie sollten einen Beruf wählen, der sie wirklich interessiert - dann kommt das Geld ganz von alleine. Nicht ideal sind Jobs, die Genauigkeit und Geduld erfordern. Sie organisieren lieber andere und treffen die Entscheidungen. Als Chef sind sie fordernd und direkt, als Mitarbeiter selbstbewußt und selbständig.

Best Job: Showmaster, Reporter, Politiker, Werbetexter, Erfinder, Manager.

 

Zwillinge:

Leben&Liebe


Das eigentliche Element des Zwillings ist die Phantasie. Er ist unentwegt am Entwickeln neuer Ideen. Lenny Kravitz ist prototypischer Zwilling: Er beherrscht über 10 Insturmente, will einfach alles wissen und können. Ein Zwilling ist nicht gerne allein und liebt die abwechslungsreiche, witzige Unterhaltung. Der Zwilling kann leicht Bindungen eingehen und ist stets auf der Suche nach "l´amour". Ist der Reiz vorbei, wird nach Neuem Ausschau gehalten. Und dabei sind ihm vor allem geistige Qualitäten wichtig.

Beruf:


Monotone Arbeit ist für den Zwilling der Tod. Er braucht einen Beruf, in dem er seine Vielseitigkeit und Kontaktfreudigkeit voll zur Entfaltung bringen kann. Zwillinge sind auch die größten Job-Hopper.

Best Job: Werbefachleute, Schauspieler, Reporter, Politiker, Verkäufer, Elektronik-Experte


 



Datenschutzerklärung
Eigene Webseite von Beepworld
 
Verantwortlich für den Inhalt dieser Seite ist ausschließlich der
Autor dieser Homepage, kontaktierbar über dieses Formular!